Kalender

<<  März 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
181920212324
25262728293031

Nächsten Termine

Anmeldeformular

Überraschungssieg in Seitenstetten

ESV Seitenstetten I hieß der Gegner im Achtelfinale des NÖ-Cups. Unser Team mit Helmut Hofmarcher, Robert Dober, Alfred Weichinger und Walter Schaup startete furios und konnte die ersten drei Spiele gewinnen, sodass es 6:0 für Allersdorf stand. Dann begann ein wenig das Nervenflattern, den aufgrund haarsträubender Fehler in den letzten Kehren wurde der vorzeitige Sieg verspielt sodass das Spiel 4 verloren wurde. Dadurch bekam Seitenstetten die Oberhand und der Druck für unser... Team wurde immer größer. So ging es in das allerletzte Spiel, mit dem Spielpunktestand 7:5 und 4 Stockpunkte Vorsprung für Allersdorf. In der letzten Kehre Stand es 11:10 für Seitenstetten und sollten die Hausherren einen 3er schreiben würde es 7:7 und Stockpunktgleich stehen, wodurch eine Verlängerung anstand. Doch die Seitenstettner vermasselten ihren allerletzten Versuch, wodurch die Kehre an Allersdorf ging und ein Endergebnis von 9:5 für uns herauskam. Ein super spannendes Spiel, welches von einigen gravierenden Fehlern geprägt war, aber die zahlreich erschienenen Zuschauer kamen voll auf ihre Rechnung. Danke unseren tollen Fans, die uns in den heiklen Situationen mit ihrer Unterstützung wieder auf die richtige Spur brachten. Ein Dankeschön auch an den ESV Seitenstetten, für die Einladung im Anschluss des Spieles. Viertelfinale 2018 - SG Allersdorf/Randegg ist dabei :-)

 

Wahnsinns WM in Amstetten

In Amstetten und Winklarn fand vom 20.Februar bis 3.März die Eisstock-Europameisterschaft der Jugend sowie die Weltmeisterschaft der Junioren sowie der Damen und Herren statt.

Unser Verein stellte ja einige Personen im OK-Team und besonders stolz sind wir auf unsere Weitschützen Marco Weichinger, David Dultinger und Markus Weichinger, die für das rot-weiß-rote Nationalteam Medaillen erringen konnte.  Bei der Jugend U16 sicherte sich Marco die GOLDMEDAILLE, und darf sich erstmals EUROPAMEISTER nennen. Nich ganz so gut ging es David bei der WM der Junioren U23, wo er sich SILBER im Teambewerb sicherte.  Dem ganzen das Sahnehäubchen setzte unser Aushängeschild Markus der WM auf. Im Teambewerb konnte er mit seinen Kollegen neuerlich den Titel holen und ist somit zweifacher WELTMEISTER.

Die genaueren Ergebnisse und alle Infos findet ihr auf www.icestock2018.at .

Weitschützen weiter in Hochform

Bei der Landesmeisterschaft im Weitenbewerb zeigten sich unsere Weitschützen weiterhin guter Form. Der Landesmeistertitel ging bei den Herren an unseren Markus Weichinger. Erstmals gab es in unserer Vereinsgeschichte einen Doppelerfolg bei der LM der Herren, den David Dultinger sicherte sich die Silbermedaille. Abgerundet wurde Erfolg durch Patrick Dultinger, der mit Platz ebenfalls die Qualifikation für die Bundesliga schaffte. Bei den Junioren U23 erreichte David ebenfalls den 2.Platz.

NÖ-Cup: Stattersdorf zur stark

Im Viertelfinale des NÖ-Cup 2017,  war Stattersdorf die Endstation für unser Team. Gegen das klar favorisierte Bundesliga-Team aus St.Pölten konnten unsere Mannen zwar das erste Spiel für sich entscheiden, jedoch wurde Stattersdorf immer stärker wodurch das Spiel mit 2:8 verloren ging.

Besonders erwähnenswert ist aber der Anhang, der dem Team nach St.Pölten gefolgt ist,es waren sogar mehr Allersdorfer auf der Anlage als Stattersdorfer selbst. Vielen Dank für die Unterstützung.

Auf ins Viertelfinale im NÖ-Cup

Einen großartigen Erfolg feierte unsere Mannschaft im Achtelfinale des NÖ-Cup.

Iim Auswärtsspiel gegen das favorisierte Team des ESV Wechling sah es in den ersten beiden Spielen gar nicht gut aus, man lag bereits mit 0:4 zurück. Doch unsere Mannen blieben ruhig und kamen von Kehre zu Kehre immer besser ins Spiel und bauten immer mehr Druck auf die Wechlinger auf. Mit einer nahezu fehlerfreien Leistung ab dem 4.Spiel, wurden die Wechlinger immer wieder in Fehler getrieben, und so konnten wir mit einem 8:4 Sieg vom Platz gehen. Nun stehen wir unter den letzten (besten) acht Mannschaften in dieser Cupsaison, eine super Erfolg. Mal schauen, wer uns zugelost wird!

mannschaftsfoto von wechling

 

gruppenbild wechling

Markus ist wieder Europacupsieger

Markus ist wieder Team-Europacupsieger! Beim Europacup in Sebersdorf, zeigte sich das rot-weiss-rote Team in bestechender Form und schaffte einen überlegenen Sieg vor Deutschland. Im Einzel belegte Markus den ausgezeichneten 5.Platz.

Am selben Tag fand auch der Ländervergleichsbewerb statt, wo Marco Weichinger in der Jugend U16 am Start war. Leider brachte Marco seine Schüsse nicht an, und belegte daher Platz 8.

ec 2017

 

2.Landesliga: Platz 8

In Stattersdorf fand die 2.Landesliga der Herren. Unser Team mit Alfred Weichinger jun. Helmut Hofmarcher, Robert Dober, Walter Schaup und Karl Wieser spielten eine durchschnittliche Leistung, wodurch schlussendlich der 8.Platz heraus kam, was den sicheren Klassenerhalt bedeutet. In Abstiegsgefahr waren wir an allen beiden Tagen nie. Schade war, dass nach einem tollen Start am zweiten Tag, der Faden riess und Haarsträubende Fehler passierten, wodurch der Platz an der Sonne schnell aus den Augen verloren ging.

Turnierdetails 2.Landesliga der Herren in Stattersdorf

Turniersieg beim Klauser ESV

Beim Jubiläumsturnier des Klauser ESV gingen wir als Mitfavorit an den Start. Doch gleich im zweiten Spiel setzte es eine Niederlage gegen den Waidhofner SK. Im Anschluss wurden die Gegner dominiert, doch auch in der Rückrunde setzte es wiederum gegen die Waidhofner eine Niederlage, die eine (gegen uns) eine starke Leistung boten. Doch sie zogen die Leistung nicht durch, und kassierten im letzten Spiel gegen Aschbach eine Niederlage, wodurch wir doch noch den Platz an der Sonne schafften.

Turnierdetails Jubiläumsturnier Klauser ESV